Download Mitgliederantrag
Antrag Mitglied KVI.pdf
PDF-Dokument [309.9 KB]

Herzlich Willkommen

beim

Karnevalverein "Insulana" e.V. Ilvesheim

 

gegründet 1951

 

Mitglied im Bund Deutscher Karneval und der Vereinigung Badisch- Pfälzischer Karnevalvereine

 

 

Aktuelles

 

Ilvesheim: Auch bei Kinderprinzessin Jeanne-Sofie hängt der KVI-Stoff

Karnevalverein hisst eine zweite Fahne

 

 

Eine Fahne ziert nun auch das Haus, in dem Kinderprinzessin Jeanne-Sofie I. mit ihren Eltern Katarina und Sören Kobas wohnt.

© neu

Das Jubiläumsjahr - 66 Jahre - des Karnevalvereins Insulana Ilvesheim (KVI) ist noch nicht allzu alt und schon haben die organisierten Narren  mit zwei Neuheiten aufgewartet.  Die  Fahnenhissung des Prinzenpaars  Michelle I. und Michel I. an Neujahr fand erstmals zu den Klängen  der Newwlfezza Mannheim statt (wir berichteten). Nun - und auch das ist neu - lud Kinderprinzessin Jeanne-Sofie I. zur Fahnenhissung. In der Beethovenstraße wurde der Stoff an ein Gebäude gespannt.

 

Der Hofstaat verfolgte im Garten das Geschehen, versorgt mit Sekt, Schnaps, Kaffee, Selters und Bratwürsten. Katarina und Sören Kobas - die Eltern der Kinderprinzessin - hatten auch an Wärmepilze und eine Feuerstelle gedacht. KVI-Vorsitzende Sabine Grözinger-Dambach fand es supertoll, dass auch die Kinderprinzessin auf die Fahne des KVI schwört. "Das können wir einführen", befand die Vorsitzende. Die Elferräte und weitere KVIler zeigten mit ihrem Applaus, dass auch sie die Idee gut fanden.

Die nächste große Veranstaltung des KVI ist der Gala-Abend. Zu Ehren des Prinzenpaares laden die Narren am Samstag, 21. Januar, um 19.31 Uhr in Ilvesheims Mehrzweckhalle ein. Alleinunterhalter Ralf Siegel sorgt für den rechten Ton und mit Sicherheit auch für die tanzbaren Rhythmen. Außerdem erwarten die Besucher ein abwechslungsreiches Programm und eine Tombola. neu

 

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 10.01.2017

 

 

Ilvesheim: Beim gestrigen Neujahrsempfang erobert sich das Prinzenpaar den Rathausschlüssel / Bürgermeister blickt aufs Jubiläumsjahr und moniert Egoismen

„Nehmen Sie sich ein paar Tage frei“

 

Von unserem Redaktionsmitglied Klaus Neumann

 

 
 

"Lassen Sie uns im Jahr 1 nach der 1250-Jahr-Feier das erfolgreich verlaufene Jubiläumsjahr verabschieden und das neue Jahr gemeinsam begrüßen." Ilvesheims Bürgermeister Andreas Metz nahm gestern in der Mehrzweckhalle viele Besucher auf seinen Rückblick und seine Vorschau mit. Zum Neujahrsempfang hatte das Ortsoberhaupt auch wieder zahlreiche Neubürger begrüßt. Insgesamt 523 Personen kamen im vergangenen Jahr auf die Insel und steigerten zum Jahresende 2016 die Zahl der Einwohner auf 9177. Das Ortsoberhaupt thematisierte auch die aktuelle politische Lage, ehe ihm die Macht genommen wurde. "Nehmen Sie sich ein paar Tage frei", riet das Prinzenpaar Michelle I. von der tanzenden Rose und Michel I. von Casa del Sol, um den Rathausschlüssel entgegenzunehmen. Der Bürgermeister nahm den guten Rat an.

 

Zuvor jedoch hatte Metz noch das Jahr Revue passieren lassen. Er erwähnte die Einweihung der Kindertagesstätte, die Grundsteinlegung für den Neubau der Senioreneinrichtung, die Einweihung des Schulanbaus sowie die Eröffnung der alla-hopp!-Anlage. "Natürlich darf ein Rückblick auf das Jubiläum nicht fehlen", leitete Metz zu zahlreichen Veranstaltungen über, die er allesamt als gelungen bewertete. Eine Lieblingsveranstaltung könne er deswegen nicht nennen.

 

Engagement gewürdigt

Dem Anspruch, ein Programm von Ilvesheimern für Ilvesheimer zu machen, wurde man gerecht, so das Ortsoberhaupt weiter. Dabei wurde auch das Ziel erreicht, das Wir-Gefühl in der Gemeinde zu stärken. Den Jubiläumsmacherinnen vom Rathaus, Karin Jung und Gaby Schaaf, überreichte er jeweils einen Blumenstrauß. "Sie haben ein unglaubliches Engagement gezeigt", lobte der Chef. Andreas Metz blickte auch voraus. Das Kombibad werde die Kommune beschäftigen, nachdem im vergangenen November die Planungsleistungen vergeben wurden. Bis Ende des Jahres könnten die Pläne fertig sein und die detaillierte Kostenberechnung stehen.

 

Gibt der Gemeinderat grünes Licht, dann könnten im Frühjahr 2018 die ersten Arbeiten ausgeschrieben werden. Der Bau könnte im Herbst 2018 beginnen und zwei Jahre später das Bad stehen, so die Zeitrechnung des Bürgermeisters. Für die anstehenden Wahlen erhofft sich Metz, dass die Wähler nicht in Scharen "den Rattenfängern vom rechten Rand nachlaufen". Er sprach auch die Flüchtlingsproblematik an. Er monierte, dass das "eher zweitrangige Thema" des Wohnungsbaus zu einer echten Zerreißprobe für eine Gesellschaft werden kann, wie man auch in Ilvesheim sehe. Mit Blick auf die aktuelle Standortdiskussion erhoffte sich Metz, dass die Bürger weniger auf ihre persönliche Interessen und eigenen Bedürfnisse pochen und sich mehr für die Bewältigung der Problematik einbringen. Deshalb wünschte er sich für 2017, dass Bürger die eigenen Wünsche hintanstellen und stattdessen das große Ganze sehen.

Den närrischen Teil hatte der Karnevalverein Insulana übernommen. KVI-Vorsitzende Sabine Grözinger-Dambach und Sitzungspräsidentin Bianca Erbs wünschten für die Jubiläumskampagne "66 Jahre KVI" viel Spaß. Gut aufgestellt ist der Verein mit seinen Hoheiten. Das Prinzenpaar Michelle und Michel versprach, die Kampagne zu rocken. Die zwölfjährige Kinderprinzessin Jeanne-Sofie I. von Tanz und Musik gab einen brillanten Einsstand mit einer pointierten Rede, die sie frei vortrug. Die gemischte Garde (Junioren- und Jugendgarde) sowie Tanzmariechen Lynn Zimmermann wirbelten auf der Bühne.

 

Die Sternsinger, die ab heute von Haus zu Haus ziehen, wünschten ein fröhliches Jahr, ebenso wie dies viele Bürger - zu diesen zählten auch die Abgeordneten Lamers, Sckerl und Kleinböck - beim Umtrunk taten. Die VR Bank Rhein-Neckar und die Privatbrauerei Eichbaum sponserten die Getränke. Für die musikalische Note sorgte Ralf Siegel.

 

© Mannheimer Morgen, Samstag, 07.01.2017

 

Veranstaltungen

 

Jubiläums-Kampagne 2016 / 2017

6 x 11 Jahre KV Insulana

 

Datum Was Uhrzeit Wo
21.01.2017 Gala-Abend 19:31 Uhr Mehrzweckhalle Mühlenweg 71
68549 Ilvesheim
04.02.2017 Kindermaskenball 14:11 Uhr Mehrzweckhalle Mühlenweg 71
68549 Ilvesheim
11.02.2017 Prunksitzung "Kräppelkaffee" 19:11 Uhr Mehrzweckhalle Mühlenweg 71
68549 Ilvesheim
24.02.2017 Närrische Schlagerparty     AUSVERKAUFT 19:31 Uhr Mehrzweckhalle Mühlenweg 71
68549 Ilvesheim
04.03.2017 Heringsessen 19:31 Uhr

Vereinsheim Kanzelbachstr. 32

68549 Ilvesheim

Termine

 

 

Vorstand / Elferrat / Helfer

 

20.01.2017 Aufbau Gala-Abend

16:30 Uhr KVI

ab 17:00 Uhr MZH

22.01.2017 Abbau Gala-Abend 10:00 Uhr
     
Sitzungen:    
18.01.2017 Vorstand und Elferratssitzung 19:30 Uhr
01.02.2017 Vorstand und Elferratssitzung 19:30 Uhr
08.02.2017 Vorstand und Elferratssitzung 19:30 Uhr
13.02.2017 Vorstand und Elferratssitzung 19:30 Uhr
22.02.2017 Vorstand und Elferratssitzung 19:30 Uhr

 

 

Frauenabteilung

 

     

 

 

Sonntagsrunde

 

29.01.2017 Sonntagsrunde 10:00 Uhr
19.02.2017 Närrisches Frühschoppen 10:00 Uhr
     
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 KV Insulana